LIEFERUNG AUCH WÄHREND DER FERIENZEIT.
WILLKOMMEN Loggen Sie sich ein, um eine bessere Surferfahrung zu haben.
o
Logo OIP
Forum & Faq OIP Shipping Cost E-commerce
Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb
Home - News - Bio - Gluten free - Lactose free
Die Versandkosten für den Standardversand sind für einige EU-Länder* bei einem Bestellwert über 120 Euro und gleichzeitigem
Versandgewicht unter 30 kg frei. ( Konditionen hier klicken )
.
Feiern Sie Weihnachten mit Franciacorta Il Mosnel Rabatt -35%

OLIVEN

Presentazione Oliven

Prodotti collegati a Oliven


Wolfsbarschfilets in Olivenöl - Arconatura

Wolfsbarschfilets in Olivenöl - Arconatura

Hinzufügen
Wolfsbarschfilets in Olivenöl - 200 gr.
14.80 €

Casaliva Comincioli

Casaliva Comincioli

Hinzufügen
Casaliva Chef -250 ml.
30.00 €
Casaliva Chef - 500 ml.
44.00 €

Monocultivar Leccino aus entsteinten Oliven Comincioli

Monocultivar Leccino aus entsteinten Oliven Comincioli

Hinzufügen
Natives Olivenöl Extra aus entsteinten Leccino Oliven - 250 ml.
29.00 €
Natives Olivenöl Extra aus entsteinten Leccino Oliven - 500 ml.
42.00 €

Biologisches Natives Olivenöl Extra - Adamo

Biologisches Natives Olivenöl Extra - Adamo

Hinzufügen
Biologisches Natives Olivenöl Extra Adam0 - Bottle 0,25 Lt.
9.00 €
7.65 €
Biologisches Natives Olivenöl Extra Adam0 - Bottle 0,25 Lt. - Year 2017
9.00 €
Biologisches Natives Olivenöl Extra Adamo - 3 Liter Kanne - Year 2017
30.00 €
Biologisches Natives Olivenöl Extra Adam0 - 5 Liter Kanne - Year 2017
48.00 €

Natives Olivenöl Extra Mosto - Pexto

Natives Olivenöl Extra Mosto - Pexto

Hinzufügen
Olio extra vergine mosto italiano 1^ scelta - 500 ml.
13.50 €

Toskanisches natives Olivenöl extra IGP Reinsortig Frantoio - Clivio degli Ulivi

Toskanisches natives Olivenöl extra IGP Reinsortig Frantoio - Clivio degli Ulivi

Hinzufügen
Olio Extravergine di Oliva IGP Toscano Monovarietale Frantoio - 500 ml. - Year 2017
18.00 €

Toskanisches natives Olivenöl Extra IGP Mehrsortig Le Radici - Clivio degli Ulivi

Toskanisches natives Olivenöl Extra IGP Mehrsortig Le Radici - Clivio degli Ulivi

Hinzufügen
Olio Extravergine IGP Toscano Plurivarietale Le Radici - 750 ml.
22.00 €
16.50 €
Olio Extravergine IGP Toscano Plurivarietale Le Radici - 750 ml. - Year 2017
22.00 €

Aloise - Natives Olivenöl Extra aus Apulien Agriè

Aloise - Natives Olivenöl Extra aus Apulien Agriè

Hinzufügen
Aloise - Olio Extravergine d'oliva Pugliese Agriè - 250 ml.
9.00 €

Anchovifilets in Olivenöl - Agostino Recca

Anchovifilets in Olivenöl - Agostino Recca

Hinzufügen
Filetti Di Acciughe In Olio Di Oliva - 540 gr.
19.80 €

Aran - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Orange

Aran - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Orange

Hinzufügen
Aran - Olio Extravergine d’Oliva aromatizzato all’arancia - 250 ml.
9.00 €

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Chili - Oleificio Costa

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Chili - Oleificio Costa

Hinzufügen
Condimento al Peperoncino a base di olio extravergine di oliva - 250 ml.
7.80 €

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Knoblauch und Chili - Oleificio Costa

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Knoblauch und Chili - Oleificio Costa

Hinzufügen
Condimento Aglio e Peperoncino a base di olio extravergine di oliva - 250 ml.
7.80 €

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Mandarine - Oleificio Costa

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Mandarine - Oleificio Costa

Hinzufügen
Condimento al Mandarino a base di olio extravergine di oliva - 250 ml.
7.80 €

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Orange - Oleificio Costa

Aromatisiertes Natives Olivenöl Extra Orange - Oleificio Costa

Hinzufügen
Condimento all’Arancia a base di olio extravergine di oliva - 250 ml.
7.80 €

Aromatisiertes natives Olivenöl extra Oregano - Oleificio Costa

Aromatisiertes natives Olivenöl extra Oregano - Oleificio Costa

Hinzufügen
Condimento all’Origano selvatico dell’Etna a base di olio extrav. di oliva - 250 ml.
7.80 €

Basil - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Basilikum

Basil - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Basilikum

Hinzufügen
Basil - Olio Extravergine d’Oliva aromatizzato al basilico - 250 ml.
9.00 €

Biologisches Natives Olivenöl Extra - Adamo

Biologisches Natives Olivenöl Extra - AdamoNew Dosenformat

Hinzufügen
Biologisches Natives Olivenöl Extra - 1 litre can
16.00 €

Borettane Zwiebeln Arconatura in nativen Olivenöl Extra

Borettane Zwiebeln Arconatura in nativen Olivenöl Extra

Hinzufügen
Borrettane Zwiebeln in nativen Olivenöl Extra - 300 gr.
6.98 €

Canestrato Pugliese DOP

Canestrato Pugliese DOP

Hinzufügen
Canestrato Pugliese DOP -500 gr.
17.50 €
Canestrato Pugliese DOP -1 kg.
33.00 €

Capriccio Siciliano (Oliven) - SoloSole

Capriccio Siciliano (Oliven) - SoloSole

Hinzufügen
Capriccio Siciliano - 300 Gr.
6.90 €

Creme aus Thunfisch und schwarzen Oliven in Olivenöl - Mare Puro

Creme aus Thunfisch und schwarzen Oliven in Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Crema di Tonno con Olive Nere gr. 180
5.15 €

Entsteine Taggiasca Oliven  - Pexto

Entsteine Taggiasca Oliven - Pexto

Hinzufügen
Olive taggiasche denocciolate - 180 gr.
6.60 €

Ganze schwarze Oliven in Salzlake - Az. Agricola Melia

Ganze schwarze Oliven in Salzlake - Az. Agricola Melia

Hinzufügen
Olive nere intere condite - Busta 500 Gr.
6.80 €

Garly - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Knoblauch

Garly - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Knoblauch

Hinzufügen
Garly - Olio Extravergine d’Oliva aromatizzato all’Aglio - 250 ml.
9.00 €

Gegrillte Artischocken in Olivenöl - Arconatura

Gegrillte Artischocken in Olivenöl - Arconatura

Hinzufügen
Geröstete Artischocken in Olivenöl - 300 gr.
11.71 €

Gegrillte Zucchini in Olivenöl - Arconatura

Gegrillte Zucchini in Olivenöl - Arconatura

Hinzufügen
Geröstete Zucchini in Olivenöl - 300 gr.
8.17 €

Gegrillte Zwiebeln in Olivenöl - Arconatura

Gegrillte Zwiebeln in Olivenöl - Arconatura

Hinzufügen
Geröstete Zwiebeln in Olivenöl - 300 gr.
7.90 €

Getrocknete Kirschtomaten in Olivenöl Casa Morana

Getrocknete Kirschtomaten in Olivenöl Casa Morana

Hinzufügen
Getrocknete Kirschtomaten in Olivenöl - Glas 200 gr.
5.50 €
Getrocknete Kirschtomaten in Olivenöl - Glas 300 gr.
6.90 €

Guttiau Brot in Stücken

Guttiau Brot in Stücken

Hinzufügen
Guttiau Brot in Stücken - 250 gr.
4.36 €

In Olivenöl eingelegte Artischocken - BioColombini

In Olivenöl eingelegte Artischocken - BioColombini

Hinzufügen
Carciofi sott’olio - Artischocken, in Olivenöl eingelegt - 280 gr
12.00 €

In Olivenöl eingelegte Artischocken mit Stiel - Arconatura

In Olivenöl eingelegte Artischocken mit Stiel - Arconatura

Hinzufügen
In Olivenöl eingelegte Artischocken mit Stiel - 520 gr.
11.49 €

IN OLIVENÖL EINGELEGTER Knoblauch- Arconatura

IN OLIVENÖL EINGELEGTER Knoblauch- Arconatura

Hinzufügen
IN OLIVENÖL EINGELEGTER Knoblauch - 190 gr.
5.30 €

In Olivenöl eingelegtes Thunfisch-Bauchfleisch (Ventresca di Tonno) - Delfino Battista

In Olivenöl eingelegtes Thunfisch-Bauchfleisch (Ventresca di Tonno) - Delfino Battista

Hinzufügen
Ventresca di tonno in olio di oliva - 314 Gr.
12.00 €

In Öl eingelegter Franciacorta mit Kräutern

In Öl eingelegter Franciacorta mit Kräutern

Hinzufügen
In Öl eingelegter Franciacorta mit Kräutern
4.80 €

Makrelenfilets in Olivenöl - Mare Puro

Makrelenfilets in Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Filetto di Sgombro gr. 300
7.50 €

Mint - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Minze

Mint - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Minze

Hinzufügen
Mint - Olio Extravergine d’Oliva aromatizzato alla menta - 250 ml.
9.00 €

Monet - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Zitrone

Monet - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Zitrone

Hinzufügen
Monet - Olio Extravergine d’Oliva aromatizzato al limone - 250 ml.
9.00 €

Natives Olivenöl extra - Tenuta San Guido

Natives Olivenöl extra - Tenuta San Guido

Hinzufügen
Olio Extravergine di Oliva Tenuta San Guido - 0,7 Lt.
24.00 €

Natives Olivenöl extra mit weißem Trüffel aus Alba - I Peccati Di Ciacco

Natives Olivenöl extra mit weißem Trüffel aus Alba - I Peccati Di Ciacco

Hinzufügen
Olio Extravergine Con Tartufo Bianco D'alba - Ml. 100
9.20 €
Olio Extravergine Con Tartufo Bianco D'alba - Ml. 250
19.40 €

Olio Extra Vergine di Oliva  TUMAÌ  Monocultivar Taggiasca - Anfosso

Olio Extra Vergine di Oliva TUMAÌ Monocultivar Taggiasca - Anfosso

Hinzufügen
Olio Extra Vergine di Oliva TUMAÌ Monocultivar Taggiasca - 750 ml
21.00 €

Olio extra vergine di Oliva Terre Bormane Olea Taggiascha - Terre Bormane

Olio extra vergine di Oliva Terre Bormane Olea Taggiascha - Terre Bormane

Hinzufügen
Olio extra vergine di Oliva Tere Bormane Olea Taggiascha - 5 lt.
68.00 €

Olio extravergine d'oliva D.O.P. Sardegna - Primoli

Olio extravergine d'oliva D.O.P. Sardegna - Primoli

Hinzufügen

19.00 €

Olive verdi  Bella Cerignola - Iposea

Olive verdi Bella Cerignola - Iposea

Hinzufügen
Olive verdi Bella Cerignola - 580 ml.
4.90 €

OLIVEN BELLA CERIGNOLA - Arconatura

OLIVEN BELLA CERIGNOLA - Arconatura

Hinzufügen
OLIVEN BELLA CERIGNOLA Cal. 70/80 - bauchiges Glas - 580 ml.
7.85 €

Olivenöl mit Trüffel - Clivio degli ulivi

Olivenöl mit Trüffel - Clivio degli ulivi

Hinzufügen
Olio al Tartufo - Clivio degli ulivi - 250 ml.
12.00 €
9.00 €
Olio al Tartufo - Clivio degli ulivi - 250 ml. - Year 2017
12.00 €

Paté aus grünen Nocellara Etnea Oliven - SoloSole

Paté aus grünen Nocellara Etnea Oliven - SoloSole

Hinzufügen
Patè di Olive Verdi Nocellara Etnea - 180 gr.
5.60 €

Pepé - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Chili

Pepé - aromatisiertes natives Olivenöl extra - Chili

Hinzufügen
Pepé - Olio Extravergine d’Oliva aromatizzato al peperoncino - 250 ml.
9.00 €

Roter Thunfisch in Olivenöl in der Dose 300 g - Mare Puro

Roter Thunfisch in Olivenöl in der Dose 300 g - Mare Puro

Hinzufügen
Tonno Rosso in Latta gr.330
20.20 €

Schwertfischfilets in Olivenöl - Arconatura

Schwertfischfilets in Olivenöl - Arconatura

Hinzufügen
Schwertfischfilets in Olivenöl - 200 gr
12.37 €

Sizilianische gedrückte grünen Oliven Nocellara del Belice in Salzlake - Az. Agricola Melia

Sizilianische gedrückte grünen Oliven Nocellara del Belice in Salzlake - Az. Agricola Melia

Hinzufügen
Olive verdi schiacciate in salamoia - 500 Gr.
7.00 €

Thunfisch-Artischocken-Creme in Olivenöl - Mare Puro

Thunfisch-Artischocken-Creme in Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Crema di Tonno ai Carciofi gr. 180
5.15 €

Thunfisch-Creme mit Orange und Olivenöl - Mare Puro

Thunfisch-Creme mit Orange und Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Crema di Tonno con Arance di Sicilia gr. 180
4.80 €

Thunfisch-Paté mit Olivenöl - Mare Puro

Thunfisch-Paté mit Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Crema di Tonno in olio di Oliva gr. 180
4.80 €

Thunfisch-Pistazien-Creme in Olivenöl - Mare Puro

Thunfisch-Pistazien-Creme in Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Crema di Tonno con Pistacchio gr. 180
7.40 €

Thunfisch-Stücke in Olivenöl - Mare Puro

Thunfisch-Stücke in Olivenöl - Mare Puro

Hinzufügen
Pezzetti di Tonno in Olio di girasole gr. 300
6.00 €

Thunfischfilets in Olivenöl - Delfino

Thunfischfilets in Olivenöl - Delfino

Hinzufügen
Tonno in olio - Gr. 212
8.20 €

Toskanisches Biologisches Olivenöl BioColombini

Toskanisches Biologisches Olivenöl BioColombini

Hinzufügen
OLIO BIOCOLOMBINI 0,75 lt.
18.50 €

Toskanisches natives Olivenöl extra IGP Reinsortig Leccino Olive - Clivio degli Ulivi

Toskanisches natives Olivenöl extra IGP Reinsortig Leccino Olive - Clivio degli Ulivi

Hinzufügen
Olio extra vergine di oliva IGP toscano Monovarietale Leccino - 500 ml.
18.00 €
13.50 €

Zusätzliche Sardellenfilets in Öl Natives Olivenöl extra - Mare Puro

Zusätzliche Sardellenfilets in Öl Natives Olivenöl extra - Mare Puro

Hinzufügen
Filetti di acciughe extra in olio extra vergine -220 gr.
9.00 €

Post inerenti Oliven

Da wir Ihnen gerade von unseren Weihnachtsprodukten und speziellen Weihnachtspäckchen erzählt haben, geben wir Ihnen eines der bekanntesten und typischsten italienischen Weihnachtsrezepte: Cotechino mit Linsen. In diesem Fall verwenden wir Musetto - Salumificio Lovison, eine spezielle Sorte von Cotechino, die allen Liebhabern der italienischen Gastronomie und Köchen bekannt ist. Es gibt mehrere Elemente, die dieses Produkt von einem gewöhnlichen Cotechino unterscheiden, von 100% friaulischem Schweinefleisch, das nur mit gentechnikfreiem Futter gezüchtet wird, bis hin zu den verwendeten Schweinefleischteilen (Gully, Kehle, Schienbein und Schwarte) und der geheimen Gewürzmischung, die es schmackhaft und delikat macht. Zutaten: Musetto - Salumificio Lovison, Scwharze Linsen aus Sizilien - Azienda Agricola Agrirape, Sellerie, Karotten, Zwiebeln, biologisches extra reines Olivenöl - Adamo, Gemüsebrühe, 1 Lorbeerblatt, Salz, Pfeffer. Zunächst einmal, beginnend mit kaltem Wasser, kochen Sie das Muset 3 Stunden lang. In der Zwischenzeit Sellerie, Karotte und Zwiebel in einer großen Pfanne mit Olivenöl anbraten. Dann die Linsen dazugeben und mit Gemüsebrühe bedecken, eineinhalb Stunden kochen lassen und ein Lorbeerblatt hinzufügen. Wenn die Linsen bereit sind, mit Salz und Pfeffer gewürzt zu werden, schneiden Sie das Museto in Scheiben und fügen Sie sie den Linsen hinzu.
Fotografia caricata da OIP
OIP
13/12/2017 10:54:35
Jetzt ist die beste Jahreszeit für einen Teller von Tagliatelle mit Pilze, oder? Um Ihres Rezept wirklich unvergesslich zu mache, empfehlen wir Ihnen Tagliatelle all‘uovo Caponi, eine Exzellenz in dem Sektor der handwerklichen italienischen Eiernudeln. Was macht diese Produkte einzigartig, sind die 24 Eigelben für jedes Kilo Mehl. Zutaten: Tagliatelle all‘uovo Caponi, Steinpilze, Trüffelbutter – I Peccati di Ciacco, Extra reines biologisches Olivenöl Garda Bresciano DOP – Podere Dei Folli, Roter Knoblauch aus Nubia, Petersilie, Reines grobes Meersalz aus Trapani, Pfeffer. Die Tagliatelle in kochendem Salzwasser kochen. Gleichzeitig, die Pilze in einer Pfanne mit Olivenöl und einer Knoblauchzehe anbraten, und am Ende gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Pasta abtropfen und mit den Pilzen mischen, dann mit Trüffelbutter breiig machen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
29/11/2017 20:15:22
Von heute an ist das neue biologische native Olivenöl Extra – Adamo - 2017 wieder verfügbar. Es geht um das Ergebnis einer Pressung ohne die Anwendung von Hitze (Kaltpressung und erste Pressung). So kann eine unverfälschte Qualität und der gute Olivengeschmack erhalten bleiben. Seit Jahr 1913, herstellt Adamo biologische Produkte. Die Eigenschaft dieses sizilianischen extra-reinen Olivenöl ist der erlesene Geschmack, der zu jedem Gericht gut passt.
Fotografia caricata da OIP
OIP
15/11/2017 20:47:05
Während eines Spaziergangs an einer Straße entlang oder durch einen Park kann man sich in eine Landschaft untertauchen, dessen Farben sich von Gelbe bis Orange und Braun ändern, wegen der Decke des Herbstlaubs. Diese Farbe rufen uns in Gedächtnis, dass Herbst ist die beste Jahreszeit für den Kürbis aus Mantua, unbestreitbar die beste italienische Varietät. Sein Gebrauch in Italien, hat eine lange Geschichte, seit er von Asien und der Neuen Welt importiert wurde. Normalerweise ist der Kürbis für die Füllung der Tortelli bekannt, aber heute geben wir Ihnen ein anderes Rezept: Mezze Maniche (kurze Pasta) mit Cacio, Pfeffer, Kürbiscreme und knackigen Capocollo. Zutaten: Mezze maniche Mancini, Kürbis aus Mantua, Ossocollo – Salumificio Lovison, Aloise – apulisches Extrareines Olivenöl Agriè, Sardisches Pecorino mit pflanzlichen Lab – Dolce di cardo, 6 Monaten-Reifung – Azienda Agricola Mureddu Aru, grobes Meersalz aus Trapani, Schwarzpfeffer. Zuerst, den Kürbis in Stücke schneiden und im Ofen 20 Minuten backen. Wenn das Fruchtfleisch weich ist, den Kürbis schalen und in einem Mixer stellen (mit einer Prise Salz und einem Schluck Öl). Die Mezze Maniche in gesalzenem kochendem Wasser halb die Kochzeit (die auf der Packung man liest) kochen. In der Zwischenzeit, das Ossocollo in kleinen Stücken schneiden und in einer Pfanne mit einem Schuss Öl anbraten, bis es knackig wird. Die halb-gekochte Pasta abtropfen, und das Wasser beiseitelegen. Die Pasta in einer Pfanne mit gerösteten Pfeffer stellen, und das Kochwasser allmählich hinzufügen, um das Kochen zu beenden. Wenn die Pasta fertig ist, mit Pecorino und Schwarzpfeffer verrühren. In einem tiefen Teller die Kürbiscreme gießen, dann die Pasta und zuletzt das knackiges Capocollo stellen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
27/10/2017 14:31:55
Die Vorspeise ist das ideale Gericht, um die Fantasie in der Küche zu fördern und verschiedene Geschmäcke zu probieren, von Fleisch bis Wurstwaren, von rohem Fisch bis Gemüse. Heute geben wir Ihnen einen Tipp für eine leckere, frische und gesunde Vorspeise: Krebstartare mit Guacamole und Carasau-Brot (Brotspezialität aus Sardinien). Zutaten: frischen Krebse, Avocado, Limette, roten Zwiebeln aus Tropea oder Zwiebeln aus Montoro (nach der Jahreszeit), extrareines biologisches Olivenöl – Adamo, grobkörniges Meersalz – Cuordisale – Salinagrande, schwarzer Pfeffer, Zucchini, Carasau-Brot. Die Krebse putzen und das Eingeweide ausscheiden, dann in kleinen Stücke schneiden. Einige Stücke zwischen zwei Backpapierblätter stellen, und mit einem Fleischklopfer abplatten, dann die Tartare in Tiefkühltruhe stellen. Für die Avocadosoße benutzen wir eine reife Fruchte, weil sie weicher ist: die Avocado abschälen, das Fruchtfleisch in einem Mixer gießen, dann Limettensaft, Knoblauch, Zwiebeln, Olivenöl, Salz, Pfeffer hinzufügen und mixen. Die Zucchini in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl und einer Prise Pfeffer anbraten. Zuletzt, die Tartare und die Zucchini auf einem Tisch stellen, dann das Carasau-Brot auf der Tartare stellen und mit der Guacamole garnieren.
Fotografia caricata da OIP
OIP
11/10/2017 10:32:47
Jedes Land hat sein traditionelles Rezept für Sonntagsessen. Weil Italien so viele gastronomische Traditionen hat, geben wir heute Ihnen das Rezept des typisches sizilianisches Sonntagsessens: Anellini alla ncasciata, ein Gericht, dessen Ursprung auf dem arabischen Reich in Sizilien (9te Jahrhundert) zurückgeht. (Anellini sind eine spezielle Pasta aus Sizilien in Ringform). Zutaten: Anellini – Pastificio Campo, Passierten apulischen Tomaten – Masseria Dauna, Hackfleisch aus piemontesischen Fassona – Macelleria Mastra Alebardi, Aubergine, Parmigiano Reggiano DOP, roter Knoblauch aus Nubia, roten Zwiebeln aus Tropea oder Zwiebeln aus Montoro (nach der Jahreszeit), extrareines biologisches Olivenöl – Adamo, grobkörniges Meersalz – Cuordisale – Salinagrande, schwarzer Pfeffer. Zuerst, die Anellini in kochendem gesalzenem Wasser, 3 Minuten weniger als auf der Packung angegeben, kochen. In einer Pfanne gehackte Zwiebeln und eine Knoblauchzehe anbraten, dann die Soße hinzufügen und 2/3 Minuten kochen. Mit dem Hackfleisch, Salz, Pfeffer und Petersilie Fleischbällchen machen und frittieren. Die Aubergine schneiden und frittieren. Alle die Zutaten in einer Bratpfanne stellen und mit Parmesan und Paniermehl zudecken (für das Gratinieren). Dann 30 Minuten bei 180° backen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
10/10/2017 21:26:55
Heute geben wir Ihnen eine Idee für ein Verkostung-Menü. Das heißt, ein Menü das – im Gegenteil zu einem traditionellen Menü – nicht aus vier Gerichten bestehet, aber aus verschiedenen kleinen Proben. Es bedeutet, dass der Gaumen durch verschiedene Geschmäcke, Konsistenzen, Kochtechniken und Produkten reisen kann. Das Rezept von heute ist: panierte und frittierte geräucherte Provola, rohe Scampi, gegrillte Zucchini und Tomatensoße. Zutaten: Geräucherte Büffelprovola aus Battipaglia - Caseificio Esposito, frische Scampi, Zucchini, San Marzano Tomaten g.U. - Agrigenus, Pachino Kirschtomate, Eier, Sammelmehl, roter Knoblauch aus Nubia, extra-reines biologisches Olivenöl – Adamo, italienisches (genuesisches) Basilikum - Pflänzchen in einer 10cm-hohen Vase - Orto mio, feines Meersalz. Zuerst, die Scampi huschen und die Eingeweide ausscheiden. Die Milch der Provola trocknen, dann tauchen sie in den Eiern und später in der Sammelmehl: Die Kroketten müssen ein bisschen in der Tiefkühltruhen bleiben, um verfestigen. Die Zucchini in dünne Scheibe schneiden (Sie können einen Kartoffelschäler benutzen) und grillen. Für die Tomatensoße, 50% Pachino Kirschtomate und 50% San Marzano Tomaten benutzen: in einer Pfanne die Tomaten mit einer Knoblauchzehe, Olivenöl, Salz und Basilikum langsam kochen. Wenn die Soße fertig ist, mixen und durchsieben. Zuletzt, die Provola frittieren und alle die Elemente wie das Foto auftischen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
03/10/2017 13:34:13
Die Orecchiette sind schlechthin die apulische Pasta, und wer kann sie produzieren, besser als Benedetto Cavalieri? Tatsächlic ist Cavalieri eine weltbekanntere Teigwarenfabrik, deren Sitzt in Apulien liegt, Provinz von Lecce. Die rigorose Auslese des Rohstoffs von den Hügeln der Apulien und der Basilikata und die sogenannte „sanfte Methode“ in der Herstellung der Teigwaren machen das Produkt einzigartig und lecker. Heute geben wir Ihnen ein Rezept, dessen Protagonist diese besondere Pasta: Orecchiette mit getrockneten Tomaten, Taggia-Oliven und Creme aus Büffelricotta. Zutaten: Orecchiette Cavalieri, getrocknete, sizilianische Tomaten Taggia-Oliven – Pexto, Büffelricotta – Caseificio Artigianale Esposito, Meersalz Cuordisale – Salinagrande, sizilianische Zitronen von Ribera – Az. Agricola Guarragi Zuerst, die Pasta in heißen, gesalzenen Wasser kochen. Dazwischen in einer Pfanne die getrockneten Tomaten und die Taggia-Oliven mit einem bisschen Olivenöl 1-2 Minuten anbraten. Die Ricotta und die Zitronenschale mit einem bisschen Milch mixen. Diese Soße in dem Tisch gießen, dann die Orecchiette hinzufügen, am Ende die Tomaten und die Oliven auf die Pasta vergießen.
OIP
09/09/2017 17:04:47
Die Anchovis waren in alten Zeit sehr verbreitete Fische, weil man sie einsalzen und lange bewahren kann, und sie werden auch leckerer. Heute setzt Agostino Recca die alte Tradition und Methode fort, mit seinem Betrieb in Sciacca, Sizilien. Jeder Prozess wird handgefertigt: „die Maschine können nicht eine gute Anchovis von einer unguten Anchovis scheiden, aber diese Frauen können“ hat Agostino behauptet in einem Dokumentarfilm des BBC. Heute geben wir Ihnen ein Rezept, dessen Protagonisten die Anchovis sind: Spaghetti mit Butter und Anchovis. Zutaten: Sardellenfilets in Olivenöl – Agostino Recca, Linguine von Gragnano – Pastificio Dei Campi, Butter – Az. Agricola Frascio, roter Knoblauch von Nubia, extra reines Olivenöl – Adamo, Meersalz Cuordisale – Salinagrande, Paprika, Brot. Zuerst, die Linguine in heißen, gesalzenen Wasser für halb der Zeit (auf die Packung gezeichneten) kochen. Dazwischen die Anchovis hacken (ungefähr 3 per Person) und dann in einer Pfanne Anchovis, Paprika und Knoblauch mit ein bisschen Olivenöl anbraten. Nach halb der Kochzeit, die Pasta abtropfen und das Kochwasser ausklammern. Die Pasta in der Pfanne mit den anderen Zutaten kochen, und das Kochwasser langsam hinzufügen, bis die Linguine fertig sind: Die Stärke wird sie cremig machen. Wenn die Pasta fertig ist, schlagen sie mit Butter (wie mit Risotto). Zuletzt, das Semmelmehl rösten und auf die Linguine vergießen.
OIP
09/09/2017 16:27:53
Die Seeigel sind eine geschätzte, erlesene Spezialität der See, dank ihrem Geschmack, der die Essenz und Frische der See verkörpert. Die Eier sind der einzige Teil, den man isst, deswegen nur die Weibchen essbar sind. Um das frische Fleisch der Seeigel zu probieren, muss man sie essen, wenn man sie einfängt. Folglich, wird das Fleisch der Seeigel normalerweise auf der Stelle eingefroren, um das echte Geschmack so gut es geht zu bewahren. Heute geben wir Ihnen ein klassisches Rezept, das Seeigel aufwertet: Spaghetti mit Seeigel. Zutaten: Spaghetti – Pasta Bossolasco, eingefrorenes Seeigel-fleisch – La Bottarga di Tonno Group, extra reines biologisches Olivenöl – Adamo, roter Knoblauch von Nubia, feines Meersalz von Trapani, Paprika, Petersilie. Zuerst, das Wasser aufkochen lassen, Meersalz hinzufügen und die Pasta kochen. Dazwischen Olivenöl, Knoblauch und Paprika in einer Pfanne anrösten lassen, und nach einige Minuten den Knoblauch entfernen. Wenn die Pasta fast fertig ist, sie abtropfen lassen und 1-2 Gläser das Kochwasser ausklammern. Die Pasta in der Pfanne mit dem Kochwasser dünsten (diese Methode wird Ihre Spaghetti mit der Stärke natürlich cremige machen). Am Ende, das Fleisch der Seeigel hinzufügen: sie müssen nicht kochen, aber nur sich aufheizen. Das Gericht mit Petersilie garnieren.
OIP
07/09/2017 11:42:36
“Carasau” ist ein typisches, sardisches, ungesäuertes Brot. Es ist als das Brot der Hirten bekannt: sie mussten lange weit vom Haus bleiben, und das Carasau war perfekt, weil es haltbar ist. Der Teig ist sehr einfach und echt: Wasser, Mehl, Olivenöl und dann man backt Carasau zweimal mit 400-500°: das zweite Backen gibt dem Brot die typische goldbraunen Farbe und Leichtigkeit. Die Knackigkeit und die Vielseitigkeit sind das Geheimnis seines Erfolgs, und weil es zu irgendeinem Produkt gut passt, heute geben wir Ihnen diese einfache, leckere Rezept mit diesem sardischen Brot: Lasagne von Carasau. Es gibt keine präzise Regel, man kann den Aufschnitt, den Käse und die Gemüse benutzen, die im Kühlschrank findet. Zutaten: 3 Blätter von Carasau, Wurst – Salumificio Lovison, geräucherte Büffelprovola von Battipaglia – Caseificio Esposito, Zucchini, extrareines, biologisches Olivenöl – Adamo. Die Wurst kochen, die Zucchini schneiden und dünsten mit Olivenöl. In einer Backform der Beläge machen mit Carasau (ein bisschen nass), Radicchio, Salz, Olivenöl und geschnitten Provola. Alles mit Provola bedecken und 15 Minuten mit 180° backen. Beratene Weinen: Cannonau di Sardegna Costera Argiolas oder Vermentino Mazzotti – Conte de Quirra.
OIP
03/08/2017 14:32:04
Principato di Lucedio kann sich auf eine tausendjährige Geschichte ausrechnen. Es wurde von den Zisterziensern gegründet, die zuerst den Anbau von reis antraten. Die Kultivierung von Reis ist umweltschonend, und die Vakuumverpackung garantiert die Frische und Qualität des Produkts. Weil der Carnaroli ist der Reis für Risotto, heute geben wie Ihnen die Rezepte für einen sommerlichen Risotto: Risotto mit Krebsen, Zucchini und Burrata. Zutaten: Carnaroli Reis – Principato di Lucedio, Krebse, apulische Burrata – Caseificio Voglia di Latte, Zucchini, Zwiebeln, Tomaten, Weißwein, Butter – Az. Agricola Frascio, extra reines biologisches Olivenöl – Adamo. Zuerst, die Krebse säubern und die Köpfe benutzen um eine Bisque zu machen. Die Köpfe in einer Pfanne mit Tomaten und Zwiebeln dünsten (1-2 Minuten), dann kaltes Wasser hinzufügen. Die gewürfelte Zucchini mit Olivenöl dünsten. In einer anderen Pfanne die gehackte Zwiebeln anschmoren mit Olivenöl, dann den Reis rösten. Weißwein hinzufügen und warten, bis das Wein abdampft, dann die Bisque hinzufügen. Man soll den Reis nicht überschwemmen, nur 1 oder 2 Kochlöffel jeweils gießen. Wenn der Reis fertig ist, ein bisschen Butter und die Krebse hinzufügen und dann schlagen lassen. In den Teller die Zucchini und die Burrata hinzufügen.
OIP
26/07/2017 18:58:17
Sizilien ist ein Land, das sehr reich an exzellenten gastronomischen Produkten ist. Aber immer weniger Betriebe können ein echtes Lebensmittel aus Eigenproduktion, das keine Konservierungsmittel oder Additiv enthält. Der landwirtschaftliche Betrieb „Adamo“ ist eine Gesellschaft, die seine Produkte ohne künstlichen Mittel und Techniken anbaut und bearbeitet. Heute bieten wir Ihnen ein ganz frisches, leckeres und vielseitiges Produkt an: Pistazienpesto – Azienda Agricola Biologica Adamo. Man kann die Pistazien als das sizilianische Geld erachten, und dieser Pesto wertet die außerordentliche Qualität dieses Rohstoffs auf. Man kann den Pistazienpesto mit Pasta oder mit Bruschette paaren, und er wird alle Rezepten mit seinem einzigartigen, ganz ungekünstelten Geschmack bereichern. Zutaten: 55% Pistazien, 44% extra reines Olivenöl, Salz, Pfeffer.
OIP
09/07/2017 18:20:42
Warum sollte „gesund“ auch „geschmacklos“ bedeuten? Wir sind uneinig, und wir werden es mit einer Rezept beweisen, die nicht nur gesund aber auch lecker ist. Das Geheimnis liegt in der Qualität des Rohmaterials: Die Pasta „Tumminia“, anders als die Mehrheit der anderen Pastavarietäten, zweigt aus einem alten Weizen ab, aus dem der Körper Nutzen zieht, und dessen Aroma und Geschmack werden sie verliebt machen. Hier haben Sie die heutige Rezept: Tagliatelle aus Tumminia Weizen – Fastuchera mit jahreszeitigen Gemüsen. Zutaten: 300 g Tagliatelle Tumminìa, saisonale Gemüse (z.B. benutzen wir Zucchini, Zwiebeln, Auberginen, Ackerbohnen und Tomaten), biologisches extrareines Olivenöl – Adamo, Meersalz – Cuordisale Salinagrande, schwarzer Pfeffer. Zuerst, die Gemüse schneiden, dann sie in einer Pfanne kochen mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer. Die Tagliatelle drei Minuten aufkochen im gesalzenen Wasser, dann sie abtropfen und das Wasser beiseitelegen. Das Kochen beenden in der Pfanne der Gemüse mit 1 oder 2 Kochlöffeln Wasser. Wenn Sie mehr Geschmack möchten, können Sie den gereifte salzige Ricotta aus Schafsmilch hinzufügen.
OIP
09/07/2017 15:01:28
Einer der Grundsätzen unserer Betriebsphilosophie ist die Verwendung von Früchten, die die Natur spontan uns gibt, ohne Aufbrechen. Es ist essentiell, saisonale Gemüse zu essen und kochen, um die gesundeste und leckerste Diät zu halten. Hier geben wir Ihnen eine Rezept, deren Protagonist ein typisches sommerliches italienisches Gemüse ist: Kürbisblüten. Die Kürbisblüten wird seit Jahrhundert als sommerliche Köstlichkeit zubereitet, überhaupt in den Regionen Mittel- und Süditaliens. Man kann sie als das erste „Street Food“ der Geschichte halten. Sie werden anders in jeder Region zubereitet, aber sie werden immer frittiert. Heute geben wir Ihnen unsere Rezept für die gefüllten, im flüssigeren Teig frittierten Kürbisblüten. Zutaten: Kürbisblüten; 100 g biologisches Weichweizenmehl; 100 ml Birra Blonde Ale Tavolara - CONTE DE QUIRRA oder kohlensäurehaltiges Wasser mit einem bisschen Hefe (Bier oder Wasser müssen eiskalt sein); 100 g Büffelricotta – Caseificio Artigianale Esposito; Extra reines Olivenöl – Adamo; Meersalz – Cuordisale Salinagrande; schwarzer Pfeffer. Zuerst, den flüssigeren Teig zubereiten: den Mehl dem Bier (oder Wasser mit Hefe) mit einem Schwingbesen beimischen. Für die Füllung, eigene Heringe schneiden und sie mit dem Ricotta amalgamieren. Ein bisschen Olivenöl und Pfeffer hinzufügen. Die Kürbisblüten füllen und in dem flüssigeren Teig sie eintauchen, dann sie in siedenden Öl frittieren; wenn sie fertig sind, die Kürbisblüten trocknen und mit Meersalz würzen.
OIP
07/07/2017 19:30:27
Brauchen Sie frische und schnelle Idee für diese warme Sommertagen? Hier eine frische schmackhafte naturreine Rezepte: Crostone mit Stracciatella, Thunfischrogen und Minzezucchini. Zutaten: geröstete Weißbrotscheibe, apulischer Stracciatella, Thunfischrogen Bluefin tuna bottarga 500/800 - La Bottarga di Tonno Group, Zucchini, Salz und Pfeffer. Zuerst das Brot rösten, in kleine Streifen den Thunfischrogen schneiden und in einem Tässchen mit natives Olivenöl extra würzen. Die Zucchini in Ringe schneiden und in der Pfanne mit ein bisschen Öl, Salz un Pfeffer dünsten. Als die Zucchini fastgekocht sind, handzerkleinerte frische Minze hinzufügen und amalgamieren. Endlich eine geröstete Weißbrotscheibe nehmen, mit Stracciatella bestreichen, die Zucchini oben und am Ende den Thunfischrogen mit noch ein bisschen Öl legen. Es wird Sie und Ihre Gäste sofort beeindrucken! Eine ausgezeichnete Paarung, um diese Rezepte aufzuwerten, ist ein Franciacorta Perlwein wie La Valle “Naturalis” - Franciacorta Extra Brut D.O.C.G..
Fotografia caricata da OIP
OIP
20/06/2017 16:04:00
Heute erzählen wir Ihnen eine alte Geschichte aus Süditalien - die Geschichte von Fresella. Die Freselle (oder auch Friselle) gehen bis dem XIV. Jahrhundert zurück und waren ein echtes Volksgericht, einfach waren sie nur altbackene Brotstücken, die noch einmal gebacken und mit kaltem fließendem Wasser gefeuchtet wurden und dann auch mit frischen Gemüse wie neu waren. Die Freselle waren auch als das Essen der Matrose, die einfach für Monaten lange Reise auf See machten, dann passten die Friselle am besten - sie können nicht schlecht wurden, weil sie nicht trocknen werden können. Die Freselle sind die typische Sommerrezepte, sie sind schnell, einfach, fettlos und mit frischen Gemüse und anderen Zutaten wie Sardellen und Mozzarella gewürzt. Hier unsere Rezepte. Zutaten: 4 Freselle, 6 Basilikumsblätter, 1 Zehe roter Knoblauch, 400g Kirschentomaten, 30g Sardellenfilets in Öl, natives Olivenöl extra, Origano und Salz. Um Friselle mit Tomaten und Sardellen zu vorbereiten, erst die Friselle mit kaltem Wasser befeuchten, die Kirschentomaten ausspülen, sie zerkleinern, in einen Napf legen, mit Olivenöl, Salz, Origano und schwarzem Pfeffer würzen. Fügen Sie die zerkleinerte Sardellenfilets und auch halb flachgedruckte Knoblauchzehe und die hand-zerkleinerte Basilikumsblätter (wenn Sie einen Messer benutzten, das Basilikum wird schwarz und schlecht werden) und Salz hinzu. Amalgamieren Sie alle Zutaten. Dann legen Sie die Salat aus Tomaten und Sardellen auf die Freselle. Sie können auch eine ausgezeichnete Büffelmozzarella aus Kampanien mit Friselle probieren, eine leckere Paarung für Ihre frische Sommergerichte.
Fotografia caricata da OIP
OIP
13/06/2017 12:35:09
Heute werden wir von einer der Symbole - oder das Symbol - der römischen Gastronomie: die Pasta all'Amatriciana. Es geht um einen direkten Nachkommen der Pasta alla Gricia, die ein mit natives Olivenöl extra, Pfeffer, römischem Schafskäse und Guanciale gewürztes Gericht aus Spaghetti oder Maccheroni ist, das aus dem Dorf Grisciano (in der Nähe von Rieti, Latium) kommt. Der römische Koch Francesco Leonardi fügte erstmals Tomate hinzu, als er am Ende des XVII. Jahrhunderts auf dem päpstlichen Hof die erste Amatriciana kochte, indem er bei einem wichtigsten institutionellen Bankett ein niedriges römisches Volksgericht auftischte. Die Amatriciana, wie andere Pasta, hat keine bestimmte einzige Rezepte, man kann auch hinzufügen, was man im Haus hat - viele Variante, die aber drei Grundzutaten bewahren: Guanciale, Tomaten und römischer Schafskäse. Hier unsere Rezepte. Zutaten: 400g Bucatini, 150g Guanciale, 75g geriebener römischer Schafskäse, 300g passierte Tomaten, Salz und eine Prise Chilischote. Bucatini nach der Kochzeit an der Packung in gesalzenem kochendem Wasser kochen. Gleichzeitig den Guanciale in einer Pfanne anbräunen; wenn es knackig ist, die passierte Tomaten und die zerkleinerte Chili hinzufügen und auf schwachem Feuer kochen lassen, bis die Soße die richtige Festigkeit reicht. Die festgekochte Pasta abtropfen, in der Pfanne mit der Amatriciana Soße dünsten, mit dem römischen Schafskäse amalgamieren und warm auftischen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
13/06/2017 11:47:27
Heute empfehlen wir eine Rezepte, die dank der Qualität unseres Thunfisch, der ein Produkt ist, das keine große Bearbeitungen braucht, um seinen wunderbaren frischen Geschmack zu zeigen, sowohl schnell und einfach als auch elegant ist. Für diese Gericht werden wir das Bauchfleisch vom Thunfisch verwenden, das fetteste und hochwertigste Stück des roten Thunfisch. Hier die Rezepte von Bauchfleisch vom sizilianischen roten Thunfisch in einer Sesamkruste mit Hummus aus Kichererbse und Kaffeemayonnaise. Zutaten: 100g von Bauchfleisch vom roten Thunfisch; Hummus; Mayonnaise und Pulverkaffee. Für das Hummus: 300g vorgekochte Kichererbse; 50g Sesamsamenkörner, 75g warmes Wasser; 70g Zitronensaft; 30g Sesamöl; 1 Löffelchen Gewürzpaprika; 1 Knoblauchzehe; feines Salz und schwarzer Pfeffer. Die Knoblauchzehe abschälen und in zwei Hälften schneiden, das Herz verwerfen und sie fein mit Petersilie zerkleinern. Die Sesamsamenkörner in einer beschichteten Pfanne für 2-3 Minuten rösten, dann sie in ein Suribachi (typische japanische Schale) oder in einen Mixer legen. Zerstoßen und Sesamöl, eine Prise Salz und warmes Wasser hinzufügen und mischen Sie weiter. Die vorgekochte abgetropfte Kichererbse und die andere Zutaten hinzufügen und amalgamieren Sie weiter, um eine gleichförmige Mischung zu gewinnen. Für die Mayonnaise: 2 Eier, Leinöl, Halbzitronensaft, Pulverkaffee. Die ganze Eier in den Mixer legen und mit Öl mixen bis der Soße die richtige Festigkeit hat, dann Zitronensaft hinzufügen. Am Ende hinzufügen Sie eine Prise Pulverkaffee (nicht zu viel wegen seines starken Geschmack). Das Baumfleisch vom Thunfisch in einen Bratpfanne legen und dann mit ein bisschen natives Olivenöl extra und Sesamsamenkörner in den Ofen um 180°schieben, etwa 4 Minuten kochen (passen Sie auf, anders wird der Thunfisch verkocht und strohig werden). Erst das Hummus in einen tiefen Teller legen, mit der Kaffeemayonnaise garnieren und endlich den Thunfisch oben legen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
07/06/2017 15:16:09
Der Musetto - Salumificio Lovison ist das exclusive Produkt des friulianischen landwirtschaftlichen Betrieb Lovison, das vor 110 Jahren von Agostino Lovison - der Gründer der Firma - erfunden wurde. Der Grund, der es von den anderen geschickten Erzeugern unterscheidet, ist die Nutzung der edlen Stücken des Schweinkopfes, die ausschließlich aus friulanischem Schweinefleisch kommt, das nur durch ein geheimes Futter ohne GVO mit Zimt, Koriander, Muskatnuss, Gewürznelke und Pfeffer gezüchtet wird. Der bekannte 2-Michelin-Sterne Chef Carlo Cracco hat in seines Menü eine Rezepte mit Musetto Lovison hinzugefügt: Ravioli mit Musetto und Senfsoße aus Gemüse. Für die Pasta: 1kg “00” Mehl; 8 Eidotter; 1 ganzes Ei; 20g italienisches natives Olivenöl extra. Für die Füllung: 200g Musetto Lovison; 80g Wirsingmus. 200g Wirsing mit 50g Zwiebeln kochen. Wasser und Salz hinzufügen, mindestens für eine Stunde kochen lassen. Das Mus mixen und Musetto Lovison hinzufügen (Salz und Pfeffer wenn nötig). Für die Senfsoße: 80g Senfsoße aus zerkleinerter Gemüse; 80g Julienne Sellerie. Eine italienische frische Pasta mit Mehl, Eier, Öl und Salz machen. Das Tier ausrollen, Füllung hinzufügen und Ravioli formen. 3 Minuten in gesalzenem kochendem Wasser kochen lassen und in der Pfanne mit Kalbssoße dünsten, dann tischen Sie sie auf. Die Senfsoße und die Sellerie hinzufügen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
06/06/2017 15:25:22
Wenn der roten Thunfisch nach einigen Tagen nicht mehr frisch wie am Anfangs ist und es Überbleibsel gibt, kein Problem! Wir haben die passendste Rezepte - Pasta mit Thunfisch, ein rein mittelmeerisches Gericht mit Kapern, Cocktailtomaten, Mandeln und Oliven. Diese sowohl einfache und schnelle als auch appetitliche und gesunde Rezepte wird Ihnen den frischen Geschmack der Mittelmeerdiät bringen. Zutaten: 400g Paccheri - Pasta Bossolasco, 200g sizilianischer roten Thunfisch, 200g Cocktailtomaten, sizilianische gesalzene Kapern, 3 Löffeln von zerkleinerten Taggia-Oliven, sizilianische gebrannte Mandeln, italienisches natives Olivenöl extra und Salz. Zuerst das native Olivenöl extra auf eine Pfanne gießen, die Cocktailtomaten schneiden und kochen, um den Saft zu gewinnen. Dann hinzufügen Sie den roten Thunfisch und nach einem Minuten auch die andere Zutaten (Kaper, Oliven und gebrannte Mandeln), sie alle zusammen noch zwei Minuten kochen (aber nicht zu viel, anders wird der Thunfisch strohig werden). Gleichzeitig lassen Sie die Paccheri Bossolasco in gesalzenes kochendes Wasser für 12 Minuten kochen (Kochzeit auf die Verpackung allerdings kontrollieren), die Pasta abtropfen und einen Minute mit den anderen Zutaten dünsten und amalgamieren lassen. Mit Origano garnieren. Guten Appetit!
Fotografia caricata da OIP
OIP
06/06/2017 14:40:35
Die Pasta alla Norma ist eines der ältesten italienischen Pastagerichte, dessen Name mit dem bekannten Dramatiker aus Catania Vincenzo Bellini gebunden ist - anlässlich der Erstaufführung seines berühmten Theaterstück "La Norma". Heute wollen wir Ihnen eine 100% echte sizilianische Rezepte von Pasta alla Norma. Wir benutzten eine Pasta aus alten sizilianischen Weizen, die Tumminia heißt und der in Alcamo (in der Provinz von Trapani) anbaut und bearbeitet ist. Das Ergebnis ist eine halbvollkörnige Pasta mit einem einzigartigen Aroma und vielen organoleptischen heilsamen Merkmalen. Zutaten: 400g Penne Rigate di Timilia Biologica Az. Agricola Biologica Adamo - Valdibella; 500g passierte Tomaten, 200g gesalzene gealterte Schafricotta, 2 durchschnittliche Aubergine, 2 Knoblauchzehe, Basilikum, sizilianisches natives Olivenöl extra, Salz und Pfeffer. Die Aubergine ausspülen und zerschneiden (4 mm), sie in einer Sieb legen und jede Schicht mit Salz ausstreuen, sie mit einem Teller verhüllen: halbe Stunde ausspülen lassen. Der Knoblauch in Öl anbräunen und die Tomatensoße zubereiten, sie durchsieben und verdichten lassen, das Feuer ausmachen und frischen Basilikum hinzufügen. Die Auberginen mit Wasser spülen und dann mit einem Geschirrtuch trocknen. Dann können Sie sie frittieren (originelle Rezepte) oder braten und anbräunen (leichter). Saugpapier benutzten, um überschüssiges Öl auszuscheiden. Die Pasta dann in gesalzene kochendem Wasser legen. Die Aubergine in Würfeln schneiden und sie in eine Pfanne mit der Tomatensoße legen. Wenn die Pasta festgekocht ist, sie abtropfen und mit der Soße, geriebener Ricotta und Basilikum würzen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
05/06/2017 09:35:06
Italien hat den größte Varietät von nativem Olivenöl extra in der ganzen Welt. Aber nicht alle sind immer hochwertig wegen der Unehrlichkeit ihrer Erzeuger, die verfälschtes Öl verkaufen. Wir versichern Ihnen, dass Sie hier in unserer Website nur von fähigen und unverfälschten Erzeugern produziertes echtes italienisches natives Olivenöl extra finden werden. Ein Beispiel dieser echten Exzellenz ist Olio Extravergine di Oliva IGP Toscano Monovarietale Frantoio - Clivio degli Ulivi, ein natives Olivenöl extra IGP, das vor kurzem mit "5 Tropfen Exzellenz" von der Ölsommeliers Nationale Vereinigung prämiert wurde. Hier das Link der prämierten Öle: http://www.bibenda.it/news_bibenda_singola.php?id=4425 .
Fotografia caricata da OIP
OIP
31/05/2017 10:59:55
Nicht jedermann weißt, dass der Fang von dem sizilianischen roten Thunfisch von UE bewirtschaft ist - nur geringen Fischer pro Nation (und nur in manchen kurzen Zeitabschnitten des Jahres) können vorherbestimmte, geprüfte und zertifizierte Menge von rotem Thunfisch angeln. Wenn Sie unseren frischen sizilianischen roten Thunfisch kaufen wird auch der ICCAT Schein in Anhang geschickt. Da hat in diesen Tagen die Zeit der Fang angefangen empfohlen wir heute eine sehr einfache Thunfischrezepte, die den echten Geschmack dieses ausgezeichneten Rohstoffe und seine Frische preisen will - die Thunfisch Tatar. Zutaten: ein Stück von frischem rotem Thunfisch, natives Olivenöl extra (sanft, um den Thunfischgeschmack zu bewahren), weißer Pfeffer, integrales Meersalz, sizilianische Zitronenschale, gehackte frische Minze. Den Thunfisch in Würfel schneiden und mit dem Öl, der Zitronenschale (nicht zu viel) und weißem Pfeffer marinieren. Eine Prise Salz und Minze, noch ein Hauch Olivenöl und Sie können die Thunfisch Tatar auftischen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
31/05/2017 10:39:18
Sommer ist vor der Tür, die Tage sind wärmer und oft will man etwas Frisches aber auch Schmackhaftes essen: Pesto alla Trapanese - SoloSole ist eine typische sizilianische Soße, die perfekt für diese Zeit ist. Ihre Zutaten sind frisch und schmackhaft, zugleich gesund und leicht, weil die Soße nur Tomaten, natives Olivenöl extra, gebrannte Mandeln, Basilikum und Salz enthalt. Alle die von SoloSole benutzte Zutaten werden in Sizilien anbaut und geernet - einfach geht es um die hochwertigste Rohstoffen!
Fotografia caricata da OIP
OIP
29/05/2017 12:19:41
Wenn Sie ein echtes toskanisches Olivenöl zu einem angemessenen Preis wünschen, die beste Wahl ist dann natives Olivenöl extra Novo Frantoio - La Cinta di Guido, das durch die traditionelle Presstechnik gewinnt ist, wenn die Oliven nur einmal pressiert werden (und nicht durch die Wärme überansprucht): So kann das Öl selbst freiwillig ausfließen und seine organoleptische Merkmale bewahren. Diese natives Olivenöl extra hat auch biologische und IGP Zertifizierungen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
09/05/2017 12:42:38
Das native Olivenöl extra IGP Clivio degli Ulivi ist rassig - wie alle Öle aus Toskana. Seine grüne Farbe ist stark und dicht; Es hat viele Aromen - gemähtes Gras, Thymian und weißer Pfeffer. Seiner Geschmack ist gegliedert, mit Nuancen von Disteln und am Ende ist es gleichmäßig sowohl bitter als auch scharf. Probieren Sie es am besten roh - super für Rostbraten und Hülsenfrüchtsuppen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
29/04/2017 14:28:25
Solo Sole schließt den echten Inbegriff und den Geschmack Siziliens in einer Dose ein. Die Familienbetrieb überliefert die traditionelle Rezepten von Generation zu Generation. "Sugo alla Norma" ist eine der bekanntesten sizilianischen Soßen und enthalt Auberginen, Tomatenmark, natives Olivenöl extra, Knoblauch, Salz und Zucker. Fügen Sie die Pasta und dann eine Prise Schafricotta hinzu.
Fotografia caricata da OIP
OIP
25/04/2017 12:27:03
Cà Reinene ist schlechthin das native Olivenöl extra des Gardasee. Seine höchste Qualität machte es das prämiertere native Olivenöl extra Italiens 2016 mit Prämien wie "3 Blätter Gambero Rosso", "3 Oliven Slow Food" und viele andere!
Fotografia caricata da OIP
OIP
22/04/2017 16:11:34
Wollen Sie Ihre Fischgerichte origineller machen? Probieren Sie unsere Thunfischrogen aus, der direkt aus vor der sizilianischen Küste gefangene Thunfische kommt. Am besten schmeckt es mit einer Pasta oder auf einer geröstete Weißbrotscheibe mit nativem Olivenöl extra und Zitronen.
Fotografia caricata da OIP
OIP
22/04/2017 16:05:30
Italien hat die größte Anzahl von nativem Olivenöl extra in der ganzen Welt. Jede Region hat ihre eigene typische Olivenvarietät, Klima und Anbautechnik in der Produktion von handwerklichem nativem Olivenöl extra.
Fotografia caricata da OIP
OIP
20/04/2017 11:34:56

News riguardanti Oliven

Landwirtschaftlicher Betrieb „Adamo“, der sich der Kultivierung von Weinreben und Olivenbäumen durch streng biologischen Verfahren widmet.

Landwirtschaftlicher Betrieb „Adamo“, der sich der Kultivierung von Weinreben und Olivenbäumen durch streng biologischen Verfahren widmet.
Heute widmet sich die ganze Firma der Kultivierung von Weinreben und Olivenbäumen durch streng biologischen Verfahren. Die Böden erstrecken sich auf ein weites Hügelgebiet (ungefähr 75 Hektare), innerhalb des Produktionsgebietes des „Alcamo DOC“. Trotz der Verwendung von modernen Bestellungstechniken, findet die Bewirtschaftung der Olivenhainen und Weingarten unter Beachtung der Umwelt und des Territorium statt – eine notwendige Bedingung, um die biologische Bescheinigung zu erwirken. Die Verwendung nur von Früchten aus eigenen Landgut, zusammen mit der Aufwertung der Kultivierungen, der Kenntnis des Territoriums und dem Familienbrauch, machen diese Firma eine der besten der sizilianischen Landwirtschaft. Vincenzo widmet den Gewerbebetrieb der Erzeugung von Wein und Extrareinen Olivenöl. Tatsächlich das Landgut (ungefähr 75 Hektare) erstreckt sich auf ein weites Hügelgebiet, das 200 m über Normal Null liegt, innerhalb des Produktionsgebietes des „Alcamo DOC“ und des g.U. Olivenanbaugebiete „Valli Trapanesi“

ARTICOLO- 16/06/2017 - http://www.nuritalienischerwein.de/ ( Network O.I.P. )

Natives Olivenöl extra von Oliva Garda Bresciano DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) - Podere dei Folli

Natives Olivenöl extra von Oliva Garda Bresciano DOP (geschützte Ursprungsbezeichnung) - Podere dei Folli
Ein aus in Italien bebauten Oliven produziertes Öl, der einer höhen Güteklasse gehört und direkt nur durch mechanische Methode aus Oliven gewonnen wird. Jede Produktionsphase dieses Öls (von der Ernte, durch das Mahlen bis zu der Abfüllung) ereignet sich inzwischen den geografischen Grenzen von Valtènesi. Es folgt ein Öl, das ein fruchtiges Aroma mit grünen Düften verströmt - z.B. frisches Gras und leichte Blätter, die mit dem bezeichnenden Geruch von süßer Mandel Artischocke verschmelzen. Beim Probieren kann man seine Feinheit spüren: Ein Geschmack von süßer Mandel enthaltet auch eine leichte Nuance von Bitterkeit und Schärfe. Wichtige Nutzen des natives Olivenöls extra: - Verdauungsapparat: Es verbessert die Funktionalität des Verdauungsapparats und der Bauchspeicheldrüse. Es ist heilbringend für Gastritis. - Endokrinapparat: Die Mittelmeerdiät spielt eine große Rolle, um den Diabeten zu verhüten. - Skelettapparat: Es bevorteilt die Aufnahme von Kalzium und die Mineralisierung, deswegen ist es für die Kindernahrung empfohlen. - Krebs: Dank den unzähligen Fettsäuren, die die Oxydation durchhalten, und den Antioxidationsmitteln ist dieses Öl gegen Brust-, Prostata-, Kolon- und Endometriokrebs heilbringend. Alterung: Dank seiner schützenden Aktion für die Zellmembran verhütet es die Zellenalterung. Außerdem hat es einen positiven Einfluss auf die kognitive Wahrnehmung - Hirnalterung von Alten.

ARTICOLO- 23/03/2017 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Aus den grünen Alcamo Hügeln ersteht das biologische native Olivenöl extra

Aus den grünen Alcamo Hügeln ersteht das biologische native Olivenöl extra
Das biologische native Olivenöl extra "Adamo" hat exzellenten organoleptische Merkmale wegen seiner kaltgepresste Methode. Farbe, Geschmack und Verdaulichkeit für alle Gerichte. Ihre unverkennbaren Merkmale sind von den Vorkehrungen verursacht, die bei der Erne und dem Pressen verwendet werden. Die Oliven werden handabgepflückt, als sie noch unreif sind: Ein exzellente Produkt, das einen fruchtigen Geschmack und eine niedrige Säure hat - Granitmühlsteinpressen und kaltgepresste Zentrifuge. Diese Methode macht Adamo ein biologisches natives Olivenöl extra mit exzellenten organoleptischen Merkmalen. Farbe, Geschmack und Verdaulichkeit für alle Gerichte. Die 1913 begründete Firma "Adamo" produziert nach den geltenden Regeln der biologischen Wirtschaft.

ARTICOLO- 01/02/2017 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Biologisches Natives Olivenöl Extra aus Sizilien - Adamo

Biologisches Natives Olivenöl Extra aus Sizilien - Adamo
Ab heute ist verfügbar das Biologische Native Olivenöl Extra aus Sizilien von Adamo. Seit 50 Jahren stellt unser Landwirtschaftsbetrieb unter Anwendung alter Traditionen ein BIOLOGISCHES natives Olivenöl Extra mit unverwechselbaren Eigenschaften her. Das ist das Ergebnis der besonderen Sorgfalt, die wir während der Ernte und der Pressung anwenden.

ARTICOLO- 07/11/2016 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Azienda Agricola Agriè: unser Olivenöl

Azienda Agricola Agriè: unser Olivenöl
Unser Olivenöl Sehr wertvolle einheimischen Sorten: wie Cellina di Nardò (auch in Süßwaren verwendet) Ogliarola Salento, der Leccina und Coratina sind sorgfältig ausgewählt, um Harmonien Mischen Öle oder mono mit ausgezeichneten organoleptischen Eigenschaften zu erstellen.

ARTICOLO- 06/05/2016 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Azienda Agricola Melia Angelo: Oliven und Leidenschaft für die Imkerei

Azienda Agricola Melia Angelo: Oliven und Leidenschaft für die Imkerei
Die Azienda Agricola Melia befindet sich in Alcamo in der Provinz von Trapani. Sie wurde aus der Leidenschaft für die Imkerei, dem Respekt für die Bienen und die Heimat geboren. In diesem unberührten Gebiet werden die Bienenstöcke weit entfernt von Giftstoffen gehalten. Die Bienen sammeln den Honig auf Wiesen und von Blüten bestimmter Bäume, um eine optimale Qualität des Honigs und der anderen Produkte garantieren zu können. Auch beim Schleudern und der Abfüllung wird besondere Sorgfalt angewendet, um ein reines Produkt anbieten zu können. Der Orangenblütenhonig stellt den typischen sizilianischen Honig dar. Er hat eine beruhigende und heilende Wirkung und eignet sich für Personen, die unter Migräne und Schlaflosigkeit leiden.

ARTICOLO- 15/03/2016 - http://www.typischeitalienischeprodukte.de/ ( Network O.I.P. )

Oleificio Costa :Aromatisierte Native Olivenöl

Oleificio Costa :Aromatisierte Native Olivenöl
Die Familie Costa aus Bronte auf Sizilien stellt bereits in der zweiten Generation Olivenöl her. Francesco Costa baute die erste Olivenmühle in den 70er Jahren auf und begann die Oliven seiner eigenen Bäume und anderer Olivenbauern zu pressen. Damals kamen noch Pressen zum Einsatz, die erst in den 90er Jahren durch den jungen Gaetano ersetzt wurde. Gaetano, der bereits in seiner Jugend lieber Zeit in der Olivenmühle verbracht hat und Olivenöle geschmeckt hat, als in die Schule zu gehen, hat den Kauf neuer Maschinen, insbesondere die Anschaffung einer Zentrifuge zur Bedingung für die Übernahme der Olivenmühle gemacht. Diese Entscheidung hat sich als goldrichtig erwiesen, denn heutzutage nutzen nahezu alle Olivenmühlen in Italien moderne Zentrifugen.

ARTICOLO- 29/02/2016 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Natives Olivenöl Extra aus Molise - Occhionero

Natives Olivenöl Extra aus Molise - Occhionero
Natives Olivenöl Extra aus Molise - Occhionero Die verwendeten Sorten sind die Gentile di Larino, Leccino und Peranzana, Die Oliven werden von Hand geerntet und Kommissionierung werden innerhalb von 24 Stunden dem Pflücken verarbeitet. Werden verwendet, Mühlsteinen und Extraktion ist kalt ohne Zusatz durch Kaltpressung der Oliven gewonnen Wärme und Lösungsmitteln 100% italienische Öl. Fruchtig, leicht würzig.

ARTICOLO- 11/01/2016 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

L’AZIENDA PAOLO BONOMELLI: OLIVENÖL VOM GARDASEE

L’AZIENDA PAOLO BONOMELLI: OLIVENÖL VOM GARDASEE
Das Vermögen, auf das Paolo Bonomelli zurückgreifen kann, ist das seiner Vorfahren, einer Industriellenfamilie. Auf einem Familiengrundstück legt er 1990 einen Olivenhain von 15 Hektar an. Wunderschön am Ostufer des Gardasee gelegen in den Hügel von Torri del Benaco. Olivenbäume tragen erst nach vier Jahren langsam Früchte – doch wirklich reiche Ernte bescheren sie erst nach zehn Jahren. Paolo Bonomelli kam mit seinem Olivenöl gar erst 2004 auf den Markt – und man kann ihn als Senkrechtstarter bezeichnen. Die Olivenhaine werden von Hand geerntet – Rüttelmaschinen beschädigen nur Bäume und Früchte. Die kleine Manufaktur produziert Olivenöl aus sechs verschiedenen Olivensorten, darunter regionaltypische wie Casaliva und Favarol, sowie autochthone Sorten wie Trep und Fort. Drizzàr, auch bekannt als Casaliva, ist die wichtigste und bestbekannte Olivensorte der Region, Trep und Fort hingegen sind zwei sehr seltene autochthone Sorten von der Ostküste des Gardasees, die von Paolo Bonomelli selbst wiederentdeckt und in den letzten Jahren verstärkt ausgebaut wurden.

ARTICOLO- 18/11/2015 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Biologisches natives Olivenöl extra aus Sizilien, neue Pressung 2015 - Azienda Agricola Adamo

 Biologisches natives Olivenöl extra aus Sizilien, neue Pressung 2015 - Azienda Agricola Adamo
Das neue sizilianische native Olivenöl extra von Adamo ist jetzt verfügbar. Der Preis bleibt unverändert. Dieses Jahr war die Olivenernte besonders gut und das Olivenöl ist ausgezeichnet. Füllen Sie Ihren Vorrat auf!

ARTICOLO- 21/10/2015 - http://www.italienischesoel.de/ ( Network O.I.P. )

Domande su Oliven

Hallo ich habe dieses Jahr aus unserem Italien Urlaub ein sehr gutes Olivenöl der Marke podere del conte mitgebracht, es geht uns langsam zu Neige aber leider finde ich keine Möglichkeit es online irgendwo her zu bekommen es heisst podere del conte Olio extra Vergine estratto afredo
Benutzer: Michael ( 26/09/2017)

Hallo!
1. Warum ist zur Zeit kein einziges Olivenöl der Marke Frantoi Cutrera lieferbar?
2. Warum ist das Angebot an Salami immer so reduziert?

Benutzer: Hans-Walter Scheffler ( 03/08/2017)

Gestern habe ich ein wie immer (fast) gut verpacktes Paket erhalten.
Nur die Tomaten waren in einem Plastikbehälter in einem Styroporkasten unten und darauf lagen die schweren Sachen wie Olivenöl, Käse etc. Die Tomaten waren zerdrückt und einzeln in der Verpackung und alles war rot verschmiert. Bitte das nächste Mal darauf achten, dass die Tomaten anders verpackt werden. Ansonsten perfetto!

Benutzer: e74cf55 ( 22/09/2016)

Olivenöl - Sizilien , Frescolio Cutrera - was kostet 0,5 l Flasche
Benutzer: Carsten heuer ( 31/08/2016)

Ich habe 2 Pakete a 500g der Oliven Nocellara Del Belice bestellt. Das Verfalldatum war abgelaufen, aber das war nicht so entscheidend, die Oliven sind von hervorragendem Geschmack, wunderbar die Oliven mit Chili perfekt gewürzt sind- es ist eine Köstlichkeit und ich würde das Produkt jederzeit wieder erwerben. Thank You! A. Karapetian Colonia, Germania
Benutzer: Karapetian ( 15/08/2016)

Wann sind Stockfisch und Olivenöl aus Umbrien wieder leiferbar?
Benutzer: Bernhardt ( 17/02/2016)

Was würde mir 5 liter kanister comincioli olivenöl kosten?
Benutzer: seyhan ( 29/01/2016)

Hallo, sind die Oliven die für dieses Öl verwendet werden zu 100%aus Italien???
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Seeger

Benutzer: Dieter Seeger ( 09/09/2015)

Bitte teilen Sie mir den Preis für 0,750 Ltr. "FRANTOIO NATIVES OLIVENÖL EXTRA - 1. Kaltpressung - Most vom Gardasee" incl. Versand nach Trebur (Deutschland) in € mit.
Danke
Horst Büßer

Benutzer: ( 01/09/2015)

Sehr geehrte Damen und Herren, können Sie mir folgendes Olivenöl "Principe de Gerace nativ extra" besorgen? Preis?
Vielen Dank.
Herzliche Grüße
Dieter Rullmann

Benutzer: Dieter Rullmann ( 09/04/2015)

Bitte teilen Sie mir mit, was eine Flasche Olivenöl "Zurlo" kostet.
MfG
Hubertus Zurlo

Benutzer: Hubertus Zurlo ( 02/03/2015)

Wir waren schon dem weingut , kann man auch Wein kaufen und Olivenöl
Liebe Grüße Martina

Benutzer: Martina ( 17/11/2014)

Wir waren schon dem weingut , kann man auch Wein kaufen und Olivenöl
Liebe Grüße Martina

Benutzer: Martina ( 17/11/2014)

Kann ich das Olivenöl bei Ihnen bestellen ? Wie ?
Benutzer: ( 14/11/2014)

können Sie 15 kg oliven in salzlake nach deutschland liefern ?
viele grüße micha

Benutzer: micha ( 23/09/2014)

Ich möchte Pecorino in Olivenöl schmelzen mit Chili-Schoten. Mein erster Versuch ging schief, weil der Pecorinio nicht richtig geschmolzen ist. war er zu lange gereift?
Welchen Pecorino soll ich am besten verwenden zum schmelzen in der Pfanne? Bei welcher Hitze sollte er geschmolzen werden?

Benutzer: FrancoD ( 31/07/2014)

Bitte nennen Sie mir intensiv-fruchtige olivenöle
Benutzer: Egon Merk ( 24/06/2014)

wo kann ich von frantoio franci die getrockneten Tomaten in Olivenöl (in Deutschland?) kaufen?
Danke für Ihre Antwort

Benutzer: Jürgen Siebel ( 06/01/2014)

Buongiorno!
Herzliche Weihnachtsgrüße vom Kaiserstuhl. Alle OIP-Lieferungen 2013 waren tadellos, wir sind zufriedene Kunden.
Plant OIP, eventuell das Sortiment noch zu erweitern? Wir denken an Regionalweine wie den Verduno aus dem Piemont und an kleinere Packungen von Frischenudeln.
Welches Olivenöl passt am besten zu Geflügelgerichten?

Benutzer: Hans-Walter Scheffler ( 19/12/2013)

Mein Lieblings-Olivenöl ist Olivenöl aus der Toskana. Ich sehe, dass Sie da eine gute Auswahl haben. Welches hat Ihrer Meinung nach das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?
Benutzer: ( 14/10/2013)

Ab heute ist das diesjährig gepresste Frescolio Cutrera verfügbar. Dieses sizilianische Olivenöl ist eines der frühesten Öle, die auf den Markt kommen, da das gute Klima die Oliven schnell reifen lässt.
Benutzer: OIP Redaktion ( 04/10/2013)

Icch habe in Italien einen Käse gegessen, in dem ganze Oliven enthalten waren. Leider weiß ich nicht, wie dieser heißt.
Benutzer: ralf pontscha ( 19/08/2013)

Hallo,
ich habe Ihren Büffelmozzarella gekauft. Normalerweise kaufe ich den immer im Supermarkt. Da ich aber nie weiß, wieviele Kunden den dort kaufen, habe ich das Gefühl, dass der aus dem Supermarkt nicht richtig frisch ist.
Der OIP Büffelmozzarella kam perfekt frisch an. Ich habe ihn sofort gegessen. Nur mit frischen Tomaten ("costoluto Tomaten"), Salz, gutem Olivenöl aus Ligurien und einigen Basilikumblättern. Für mich war das ein Festessen!

Benutzer: Tina Mayer ( 23/05/2013)

Hallo,

wann werden die aromatisierten OlivenöTF3Ale von Agrié wieder lieferbar sein?

Benutzer: wolla ( 10/05/2013)

ich such schwarze olivenmarmelade
Benutzer: harald schnur ( 02/04/2013)

Buongiorno!
Meine Frau und ich bevorzugen zu unseren Nudelgerichten selbstgemachte, sehr pikante, manchmal auch scharfe Saucen. Welches Ihrer Olivenöle passt dazu am besten?
Dove c'èpasta, c'èsperanza - wo es Pasta gibt, gibt es Hoffnung.

Benutzer: Hans-Walter Scheffler ( 23/03/2013)

Hallo Christina, es machen sich langsam Entzugserscheinungen bemerkbar.
Das Verlangen nach dem aromatischen Rotwein und dem feinmundigem Olivenöl von Kerstin werden immer größer. Leider kann hier noch keine Bestellung aufgeben. Aber wie heißt es so schon... alles Gute braucht seine Zeit.
Lieben Gruß in die wunderschöne Toskana. Andrea

Benutzer: Andrea Koll ( 10/03/2013)

Ist der Artikel Natives Olivenöl Extra aus entsteinten Oliven N° 1 2011 - Chef - 750 ml. lieferbar. Ich möchte 6 Flaschen 750ml bestellen
Benutzer: Peter Kropitz ( 16/02/2013)

wie hoch kann man oliven erhizen
danke

Benutzer: Karl.Grasser@a1.net ( 05/02/2013)

Ich hatte bereits Oliven und Artischocken in Olivenöl gekauft und wollte sie jetzt wieder bestellen. Was sind denn Traubenhyzinthen? Die habe ich noch nie gesehen.
Benutzer: Felicitas ( 17/01/2013)

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe heute ihre Lieferung erhalten. Vielen Dank. leider war das Olivenöl durch das kalte Wetter während der Lieferung anscheinend im Freien gelagert worden und ich habe es trotz Verpackung in Styropor gefroren bekommen.
Es wirkt sich ja auf die Qualität aus (!?)
Um Antwort wird gebeten.
MfG
Prof. Michael Hell

Benutzer: Prof.Michael Hell ( 17/01/2013)

Ab wann wird die 2012 Ernte von diesem Olivenöl verfügbar sein?
Benutzer: wolli ( 14/12/2012)

Kann ich mit diesem Olivenöl Spaghetti aglio olio peperoncino machen oder ist es zu stark dafür?
Benutzer: gitte ( 08/12/2012)

Sind die Kapern in Olivenöl? Dann passt aber das Bild nicht, denn dort sind sie in Salz eingelegt.
Benutzer: Uwe ( 14/10/2012)

Ich mag gerne kräftiges Olivenöl. Welches von Ihrer Seite würden Sie mir empfehlen?
Benutzer: tessa ( 10/10/2012)

Welches Olivenöl würden Sie zu rohem Fisch empfehlen?
Benutzer: Lilo Schreiner ( 08/10/2012)

Ich würde gerne Olivenöl bestellen, doch ich kann mich nicht entscheiden. Können Sie mir helfen? Ich weiß nicht, welches Olivenöl zu welcher Speise passt.
Benutzer: ( 07/10/2012)

Hallo, ich suche sizilianisches Olivenöl. Haben Sie welches?
Benutzer: Sarah ( 05/10/2012)

Warum wird der Sommertrüffel in Erdnussöl konserviert? Warum kein Olivenöl? Bei den Zutaten steht Aromen. Was sind diese Aromen?
Benutzer: Hugo ( 04/10/2012)

Macht man eigentlich Öl auf die Pizza. Welches Olivenöl passt am besten zu Pizza?
Benutzer: sandra ( 24/09/2012)

Gibt es noch Olivenöl Extra um Euro 19.95
Benutzer: 6 Flaschen oel Euro 19.95 ( 20/09/2012)

OIP S.R.L.

Die größte Boutique für qualitativ hochwertige ITALIENISCHE Nahrungsmittel zu günstigen Preisen.
VERSANDADRESSE UND LAGER: Via Nicolò Copernico 5/7 - 25020 Flero ( BS )
MwSt.-Id.: 03443730985 - REA: BS 534780 - Gesellschaftskapital Euro 80.400,00 Interamente versato

Tel.: +39.0303581121
Email: info@soloprodottiitaliani.it - Zertifizierte E-Mail: info@pec.soloprodottiitaliani.it

Das Projekt - Privacy Policies - Condizioni di vendita

Lingue/Languages
Lingue/Languates project OIP

Besucher am Tag: 2134


ECOMMERCE CERTIFICATO
ECOMMERCE CERTIFICATE

E-Commerce Certificato

PAGINE CIFRATE HTTPS
ENCRYPTED HTTPS PAGES

I installed a Let's Encrypt certificate on our website
I installed a Let's Encrypt certificate on our website.

PAGAMENTI SICURI
SECURE PAYMENT METHODS

Secure Payments
Pay with PayPal

CORRIERI SPECIALIZZATI
COURIER SPECIALIZED

Currier for OIP